Tarifzonenplan VVS Team Klima

Klima schützen durch öffentliche Verkehrsmittel

Mobilität

Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel statt des Autos und spare bei ausschließlicher Nutzung dieser bis zu 1,4 Tonnen CO2 pro Person und Jahr.

1,4

Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel statt des Autos und spare bis zu 1,4 Tonnen CO2 pro Person und Jahr. Denn: Busse, Fernbusse, Züge usw. sind deutlich effizienter, weil sie mehr Menschen transportieren können.


Multimodalität

Vernetzt fahren und die unterschiedlichen Mobilitätsträger mit ihren unterschiedlichen Möglichkeiten so effizient wie möglich in Kombination einsetzen kann viel CO2 einsparen. Beispiele hierfür sind die Nutzung von Park+Ride sowie Bike+Ride oder zum Beispiel die Nutzung von Car-Sharing am Zielort.

Informationen hierzu liefern unter anderem die Mobilitätszentralen in Göppingen und Geislingen.

Tarifzonenplan VVS Team Klima
Öffentlicher Bus von innen

Extra-Tipp

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit in Göppingen und Eislingen Fahrräder über RegioRad Stuttgart auszuleihen. Und wenn es doch mal ein Auto sein muss, wachsen auch im Landkreis die Möglichkeiten des Auto-Teilens.

Das könnte Dich auch interessieren:

Elektroauto beim Ladevorgang

Auto mit Bio-Erdgas oder Öko-Strom fahren lassen

Mobilität

Es gibt Mobilitätsbedürfnisse, da geht es nicht ohne ein eigenes Auto. In diesem Fall sind E-Autos sowie CNG-Autos die beste Wahl. Die beste Klimabilanz hat derzeit ...

weiterlesen

Ausfahrt Zug Bahnhof

Auch bei langen Strecken mit dem Zug fahren

Mobilität

Eine Zugfahrt zum Beispiel von Göppingen nach Bremen mit der Bahn verursacht rund 97 % weniger CO2 als mit dem Flugzeug.

weiterlesen

Mädchen auf Fahrrad

Fahrrad oder Pedelec statt Auto

Mobilität

Viele Wege mit dem eigenen Auto lassen sich einsparen und dank elektrischer Tretunterstützung sind moderne Fahrräder mit Rückenwind unterwegs, gerade im ...

0,3

weiterlesen

Werde Teil des Team Klima!

Jeder ist bei uns Willkommen – ob Schüler, Student, einzeln oder als Gruppe, berufstätig oder schon im Ruhestand, als Privatperson, Unternehmen oder Kommune – wir brauchen Dich. Mit jeder helfenden Hand und jeder zündenden Idee rettest auch Du täglich das Klima. Schicke uns Dein Herzensprojekt oder Deinen Klimaheld*innen-Beitrag und lasse die Community teilhaben. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt mitmachen!