Auto mit Bio-Erdgas oder Öko-Strom fahren lassen

Elektroauto beim Ladevorgang

Auto mit Bio-Erdgas oder Öko-Strom fahren lassen

Mobilität

Es gibt Mobilitätsbedürfnisse, da geht es nicht ohne ein eigenes Auto. In diesem Fall sind E-Autos sowie CNG-Autos die beste Wahl. Die beste Klimabilanz hat derzeit ...

Es gibt Mobilitätsbedürfnisse, da geht es nicht ohne ein eigenes Auto. In diesem Fall sind E-Autos sowie CNG-Autos die beste Wahl. Die beste ehrliche Klimabilanz hat derzeit das CNG-Auto (CNG = Compressed Natural Gas), welches mit komprimiertem Erdgas, Biomethan (Bio-Erdgas) oder synthetischem Methan aus Öko-Strom fahren kann. E-Autos machen dann Sinn, wenn der Akku möglichst klein bemessen, das Fahrzeug leicht und klein ist und ausschließlich Ökostrom getankt wird.


Bio-CNG-Tankstellen im Landkreis

Seit Januar 2020 kann man zudem an rund der Hälfte der CNG-Tankstellen bundesweit Bio-CNG tanken, aus Rest- und Abfallstoffen gewonnen. Dieses ist mit dem fossilen Energieträger Erdgas chemisch identisch und ersetzt ihn vollständig.

Auch an den Tankstellen der EVF im Landkreis tankst Du 100% Bio-CNG und fährst so mit einem um 80 bis 95% reduzierten Klima-Fußabdruck im Vergleich zu einem Benziner. Aktuelle Informationen zum Marktangebot an CNG-Fahrzeugen sowie zur europaweiten Tankstellensuche sowie Routenplanung liefert der CNG-Club.

Frau an Bio-Erdgas Zapfsäule beim Tanken
Elektroauto beim Tanken

Infos zur Elektromobilität

Positiv wird eine ehrliche Klimabilanz von Elektrofahrzeugen vor allem dann, wenn Öko-Strom getankt wird. Zudem sind kleinere und leichtere E-Mobile gegenüber E-SUV ökologisch deutlich im Vorteil. Vielfältige Informationen rund um die E-Mobilität findest Du beim Verkehrsministerium des Landes Baden-Württemberg.

Eine Übersicht zu der vorhandenen Ladeinfrastruktur bietet die Ladesäulenkarte der Bundesnetzagentur.

Das könnte Dich auch interessieren:

Tarifzonenplan VVS Team Klima

Klima schützen durch öffentliche Verkehrsmittel

Mobilität

Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel statt des Autos und spare bei ausschließlicher Nutzung dieser bis zu 1,4 Tonnen CO2 pro Person und Jahr.

1,4

weiterlesen

Mädchen auf Fahrrad

Fahrrad oder Pedelec statt Auto

Mobilität

Viele Wege mit dem eigenen Auto lassen sich einsparen und dank elektrischer Tretunterstützung sind moderne Fahrräder mit Rückenwind unterwegs, gerade im ...

0,3

weiterlesen

Radwanderbus: Übergabe eines Fahrrads vom Anhänger

Urlaub ohne Klimarucksack - Flugreisen vermeiden

Mobilität

Denn, Schönes ist oft näher als man denkt. Und: Der Weg ist das Ziel, wenn man ihn dazu macht. Nachfolgend findest Du hier eine Übersicht der Nachtzüge ab Deutschland ...

weiterlesen

Werde Teil des Team Klima!

Jeder ist bei uns Willkommen – ob Schüler, Student, einzeln oder als Gruppe, berufstätig oder schon im Ruhestand, als Privatperson, Unternehmen oder Kommune – wir brauchen Dich. Mit jeder helfenden Hand und jeder zündenden Idee rettest auch Du täglich das Klima. Schicke uns Dein Herzensprojekt oder Deinen Klimaheld*innen-Beitrag und lasse die Community teilhaben. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt mitmachen!