Weihnachtlicher Sternenhimmel
Wordcloud Klimaschutz

Aktualisierung des Klimaschutzkonzepts!

Nach 10 Jahren wollen wir unsere landkreisweite Klimaschutzstrategie erneuern. Wir wollen eure Ideen sammeln und sie mit anderen Interessierten diskutieren, damit das neue Klimaschutzkonzept noch besser wird.

Jetzt Mitmachen

Gemeinsam für mehr Klimaschutz

Bürgerbeteiligung beim Klimaschutz

Damit bei der Aktualisierung des Klimaschutzkonzeptes verschiedenste Perspektiven berücksichtigt werden, sammeln und diskutieren wir Visionen und kreative Ideen aus verschiedensten Gruppen der Gesellschaft und der Wirtschaft: klimafreundliche Veranstaltungen, PV-Anlagen auf dem Vereinsheim, eine neue App für das Organisieren von Laufbussen u.v.m. Das aktualisierte Klimaschutzkonzept mit all den neuen Ideen aus den Workshops bildet dann die verbindliche Grundlage für die zukünftige Klimaarbeit im Landkreis.

Zu den Workshops

Worum geht es?

Was wir bisher gemacht haben

Die Basis für die Klimaschutz-Strategie des Landkreises bildet das in 2012/2013 erstellte Integrierte Klimaschutzkonzept für den Landkreis und die 38 Kommunen.

Das Konzept weist Energiebedarfe, Erneuerbare Energien Potenziale sowie Energieeinsparungspotenziale im Landkreis aus. Folgende Sektoren wurden untersucht:

  • kreiseigene und kommunale Liegenschaften
  • private Haushalte
  • Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistung
  • Verkehr

Die Analyse hat gezeigt, dass der Landkreis bis zum Jahr 2050 eine bilanzielle Deckung des Energiebedarfs durch regionale regenerative Energien erzielen kann. Dieses Ziel soll im November 2022 neu gesetzt werden.

Als wertvolles Planungsinstrument zur Realisierung des ambitionierten Klimaschutzziels dient ein etwa 160 Klimaschutzmaßnahmen umfassender Katalog, der zeigt, welchen Beitrag die vielfältigen Akteure zum Klimaschutz leisten können. 

Nähere Informationen könnt ihr euch hier herunterladen:

Integriertes Klimaschutzkonzept 2012/2013 (5 MB)
Kurzbroschüre Klimaschutzkonzept 2012/2013 (6,7 MB)
Klimaschutzbericht 2013-2017 (3,4 MB)

Zeit für eine Überarbeitung

Klimaschutzstrategie 2.0

Damit der Landkreis Göppingen den sich fortentwickelnden Rahmenbedingungen weiterhin gerecht werden kann, soll die Klimaschutzstrategie aktualisiert und das Engagement im Bereich des Klimaschutzes intensiviert werden.

Mehr zur Aktualisierung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes

Und los geht es

Unsere Workshops

Gemeinsam die Zukunft im Kreis gestalten

Workshop für Bürgerinnen und Bürger, Initativen und Vereine

Wir wollen mit euch und anderen Bürgerinnen und Bürgern kreative Ideen für noch mehr Klimaschutz im Alltag entwickeln, für das Leben in unseren Dörfern und Städten und in den Vereinen, im Ehrenamt, in der Kirche oder anderen Gemeinschaften, im täglichen Miteinander. Wir laden euch daher zu einem interaktiven Workshop ein, mit dem Ziel, Maßnahmen auf verschiedenen Einfluss-Ebenen (individuell, institutionell, auf kommunaler oder Landkreisebene) zu erarbeiten, die in das aktualisierte Klimaschutzkonzept einfließen werden. Mögliche Themenfelder sind z.B.:

  • Nachhaltige Mobilität
  • Ausbau erneuerbare Energien
  • Energieeinsparung und Gebäudesanierung
  • Nachhaltige Lebensstile
  • Klimafolgenanpassung

Meldet euch jetzt an!
Wir sehen uns am 18. Oktober!

Informationen

Datum: 18. Oktober 2022
Uhrzeit: 18.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Landratsamt Göppingen

Programm (776 KB)

zur Anmeldung

Workshop für Unternehmen und Wirtschaftsvertreter*innen

Zur Aktualisierung der Klimaschutzstrategie wollen wir gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft einen Workshop veranstalten, um wichtige Einsichten der Wirtschaftsakteure zu erhalten und Maßnahmen entsprechend aufzubereiten. Ziel ist es, landkreisweite Maßnahmen zur Unterstützung der Klimaneutralität im Wirtschaftssektor zu erarbeiten.

Meldet euch jetzt an!
Wir sehen uns am 19. Oktober!

Informationen

Datum: 19. Oktober 2022
Uhrzeit: 14.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Jahnhalle, Geislingen

Programm (602 KB)

zur Anmeldung

Werde Teil des Team Klima!

Jeder ist bei uns Willkommen – ob Schüler, Student, einzeln oder als Gruppe, berufstätig oder schon im Ruhestand, als Privatperson, Unternehmen oder Kommune – wir brauchen Dich. Mit jeder helfenden Hand und jeder zündenden Idee rettest auch Du täglich das Klima. Schicke uns Dein Herzensprojekt oder Deinen Klimaheld*innen-Beitrag und lasse die Community teilhaben. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt mitmachen!