Gefrierschrank abtauen und Strom sparen

Gefrierschrank abtauen – Team Klima

Gefrierschrank abtauen und Strom sparen

Heizung und Strom

Die beste Jahreszeit um den Gefrierschrank zu enteisen und zu reinigen bietet der Winter. Wenn die Temperaturen unter null Grad sinken, können Deine Lebensmittel sicher auf Balkon oder Terrasse ausgelagert werden.

Die beste Jahreszeit um den Gefrierschrank zu enteisen und zu reinigen bietet der Winter. Wenn die Temperaturen unter null Grad sinken, können Deine Lebensmittel sicher auf Balkon oder Terrasse ausgelagert werden, wo die Außentemperaturen das Tauen verhindern.

Wusstest Du, dass ein vereister Gefrierschrank bis zu 50 % mehr Strom verbraucht?

Grund dafür ist die Barriere zwischen den Lebensmitteln und dem Kühlsystem. Liegt hier Eis dazwischen, muss das Gerät mehr Energie aufwenden, um effizient zu kühlen. Darum solltest Du regelmäßig für Entlastung des Kühlgerätes sorgen, mindestens jedoch pro Halbjahr oder wenn die Eisschicht 6 – 7 Millimeter dick ist. Wenn Du nach der Reinigung den Innenraum mit etwas Öl einstreichst, verzögert sich die Neuentstehung von Eis. Ebenfalls kannst du bei der Gelegenheit deine Lebensmittel auf Haltbarkeit überprüfen.

Tipps zum Abtauen

  • Gerät abschalten und Stecker ziehen
  • Schrank komplett leer räumen und die Lebensmittel entweder draußen lagern (Temperatur muss unter null Grad sein) oder in einer Kühlbox verstauen
  • Verschaffe Dir dabei einen Überblick über die Haltbarkeit Deiner Lebensmittel. Was sollte demnächst gegessen werden? Schade wäre, wenn man die Übersicht über den Inhalt verliert und Lebensmittel entsorgt werden müssten
  • Für das Abtauen jetzt einen oder mehrere Töpfe oder Schüsseln mit heißem Wasser in den Schrank stellen. Bei einer dicken Eisschicht bitte ein Backblech unter die Gefäße stellen, damit das Schmelzwasser aufgegangen werden kann. Ansonsten reichen auch Geschirrtücher
  • Warte nun ein bis zwei Stunden ab. Zwischendurch kannst Du die Eisflächen an den Wänden des Gefrierschranks vorsichtig ablösen
  • Wenn der Gefrierschrank komplett abgetaut und wieder trocken gewischt ist, kannst Du Dich ans Einräumen machen

Ist Dein Gefrierschrank vielleicht schon etwas älter, würde sich eine Neuanschaffung eines energieeffizienten Gerätes lohnen. Wir verraten Dir hier warum und wo Du Dich informieren kannst.

Gefrierschrank abtauen – Team Klima
Gefrierschrank abtauen – Team Klima

Tipps zum Einräumen

Um den Gefrierschrank nach der Reinigung effizient einzuräumen, solltest Du nachfolgende Fakten kennen:

  • Tiefkühlgeräte laufen bei einer Temperatur von -18°. Diese Temperatur misst das Gerät oben, nach unten wird die Temperatur kälter
  • Möglichst wenig leerer Raum im Gerät spart Strom
  • Tiefer liegende Fächer sind kühler als höher liegende Ebenen
  • Häufig entnommene Lebensmittel in Griffhöhe einlagern

Quelle: utopia

Das könnte Dich auch interessieren:

Haushaltsgeräte mit Energieeffizienzlabel

Energieeffiziente Haushaltsgeräte

Heizung und Strom

Große Haushaltsgeräte verbrauchen viel Strom. Das können rund 50% des Stromverbrauchs in privaten Haushalten sein. Wenn Du ein neues Gerät benötigst, ...

weiterlesen

PV Freiflächenanlage

Geld nachhaltig anlegen

Sonstiger Konsum

Mach mit und wechsle Deine Konten zu einer Öko-Bank. Man nennt sie auch Nachhaltigkeitsbanken oder grüne Banken. Warum Du das tun solltest?

1,0

weiterlesen

Erneuerbare Energien auch für die Heizung

Heizung und Strom

Die Wärmewende braucht neben der Effizienz und der Vermeidung wie im Stromsektor auch die Erneuerbaren Energien.

weiterlesen

Werde Teil des Team Klima!

Jeder ist bei uns Willkommen – ob Schüler, Student, einzeln oder als Gruppe, berufstätig oder schon im Ruhestand, als Privatperson, Unternehmen oder Kommune – wir brauchen Dich. Mit jeder helfenden Hand und jeder zündenden Idee rettest auch Du täglich das Klima. Schicke uns Dein Herzensprojekt oder Deinen Klimaheld*innen-Beitrag und lasse die Community teilhaben. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt mitmachen!